Am 22. Oktober nutzten wir noch das schöne Herbstwetter und machten mit der 3. und 4. Klasse eine Wanderung auf den Schöpfl.

Wir gingen den Weg von der Klammhöhe weg und genossen den Wanderweg durch den Wald bis zur Aussichtswarte. Dort waren die Kinder von dem schönen Ausblick auf unser Tal sehr begeistert. Da es doch etwas kühl war, um die Jause bequem im Freien zu genießen, durften wir in die Schöpfelhütte einkehren. Vielen Dank an die Besitzer für den freundlichen Empfang, die Kinder konnten sich gut aufwärmen und gemütlich ihre Jause essen.

Alle Kinder haben die Wanderung bis zur Schule tüchtig vollendet. Es war ein sehr gelungener Ausflug auf den Heimatberg.